Bilder zum Thema: straßen & höfe

Kluftiger Kubus

Quader im Hof eines Backsteingebäudes in Berlin-Friedrichshain

Der riesige Backstein-Komplex in der Naglerstraße (Friedrichshain) gruppiert sich um vier exakt gleichgroße Innenhöfe. In jedem dieser Patios gibt ein gespaltener, von grün und gelb schimmernden Flechten und Moosen überzogener Quader – den betont “künstlerischen Blickfang”.

Dieses ehemalige Fabrikgebäude wird derzeit als besonders coole Bürofläche genutzt. Ob das rissige Würfel-Quartett da aber die richtige Atmosphäre für die Kreativen in den umgebenden Arbeitslofts schafft? Schließlich müssen denen ja noch genug runde Ideen aus dem Schädel purzeln.

Skelettiert

Skelettiertes Fahrrad in Berlin-Schöneberg

Die erschreckende Gleichgültigkeit der Großstadt: der Tod kam hier auf Raten – und keiner der täglich tausend Passanten nahm Notiz davon. Mittlerweile aller essentieller Weichteile beraubt, darbte dieser Fahrrad-Torso wochenlang in der Passauer Straße gegenüber dem KaDeWe vor sich hin. Wahrscheinlich bleibt er hier auf ewig angekettet liegen, bis er in ferner Zukunft zu Staub zerfällt.

Grüß mir die Sonne!

Hinterhof-Baum sucht Licht; Berlin-Prenzlauer Berg

Im einem winzigen Hof reckt sich ein Baum mit aller Kraft dem lebensspendenden Licht entgegen. Auch die Menschen wollen möglichst hoch hinaus, um wenigsten ein paar wohlige Strahlen abzubekommen. Fotografiert im einst so berüchtigten und heute so beliebten Hinterteil eines jener Berliner Gründerzeitkomplexe des Stadtteils Prenzlauer Berg.

Klandestiner Bike(r)treff

Hinterhof mit Fahrrädern in Berlin - Prenzlauer Berg

Im zweiten Hinterhof eines unscheinbaren Mietshaus-Ensembles im Gleimkiez (Prenzlauer Berg) bin ich unverhofft auf diese Ansammlung von Velos jedweder Couleur gestoßen. Von ihren Besitzern fehlt jede Spur! Hinter welcher Tür oder welchem Fenster die wohl was treiben?

Der Dachgarten (oder l’art de vivre)

Der Dachgarten (oder l’art de vivre)

Berliner Jungs wissen das Leben an einem mildem Frühsommertag in ihrer improvisierten grünen Oase zu genießen. Gesehen gestern bei einem flüchtigen Blick aus dem Fenster in einen Schöneberger Innenhof.

Kart-Rennen

Shopping-Card-Race

Viel Spaß und Action herrschte heute in diesem Schöneberger Innenhof, als sich eine Handvoll Berliner Gören auf eine rasante Einkaufs(wagen-)-Tour begab.

King of Currywurst Ost

King of Currywurst Ost

Unter dem frisch sanierten Hochbahnviadukt glänzt auch die Reinkarnation der legendären Currywurstgarerbude Konopke´s. Irgendwie fehlt beiden ein wenig jene altehrwürdige Patina (dem Viadukt und der Imbißbude, nicht der Wurst), die dem Straßenbild dort, wo Schönhauser-, Kastanien- und Pappelallee sowie Danziger und Eberswalder Straße zusammentreffen, stets seinen typischen, leicht morbiden Charme verliehen hatte. Ob die Wurst noch genauso gut ist wie früher habe ich noch nicht getestet. Wird aber bald nachgeholt!