Tag Archives: Flugzeug

ILA-People

Wenn der Vater mit dem Sohne sich an schrägen Vögeln vorbeischlängelt, Hostessen aus dem Red-Bull-Fundus mit ihrem Blend-A-Dent-Lächeln finstere Cargo-Compartments illuminieren, coole Heli-Veteranen ihr Fliegerlatein unter die Leute bringen oder die alte Tante JU auf Reisen geht – dann ist ILA-Time. Ein paar am Samstag auf den Chip gebannte Momente von der Internationalen Luftfahrtausstellung 2014.

[nggallery id=8]

Posted in events Also tagged , , , , , |

Up in the sky

Up in the sky

In perfekt aufeinander abgestimmter Formation strebt ein Septett von Albatrossen dem Himmel entgegen.

Die insgesamt doch ziemlich braven Flugkünste des Breitling-Teams mit seinen Albatros L39C-Jets gab es heute bei der ILA zu bestaunen.

Posted in events, himmel über berlin Also tagged , , , , , |

Aeroplan-Anemoskop

Aeroplan-Anemoskop

Kein schnöder Luftsack oder spießiger Wetterhahn: der für die sichere Durchführung von Starts und Landungen so wichtige Windrichtungsgeber war in den Anfangsjahren des Flughafens Tempelhof als formschöner Flieger gestaltet. Die historische Aufnahme von dem eleganten Instrument entstandt um 1928. (Das Foto stammt aus meiner privaten Sammlung).

Posted in verkehrtes, von gestern Also tagged , , , , , , |

Wespen-Power

Im Spiegel der Nabe

Wann kann man schon einen mehr als 70 Jahre alten Wasp-Junior-Sternmotor „in echt“ bewundern? Da lohnte es sich heute beim Flugplatzfest in Gatow schon mal ganz genau hinzuschauen. Neben den dort beheimateten Exponaten des Luftwaffenmuseums flogen eine ganze Reihe von Oldtimern auf dem ehemaligen Flugfeld der Briten ein. So auch diese knallrote Beech „Staggerwing“ mit dem Wespen-Triebwerk.

Beech D17 S Staggerwing

Der elegante einmotoriger Doppeldecker stammt aus den 1930er Jahren. Die Maschine bietet in ihrer auch nach heutigen Maßstäben recht komfortablen Kabine neben dem Piloten bis zu vier Passagieren Platz. Als eines der ersten kleinen Reiseflugzeuge verfügte die Beech über ein einziehbares Fahrwerk. Angetrieben von dem 450 PS starken Pratt&Whitney Wasp-Junior schaffte die Maschine eine Reisegeschwindigkeit von 280 Kilometern pro Stunde – seinerzeit schneller als viele Jagdflugzeuge.

Posted in events, verkehrtes Also tagged , , , , , , , , , |