Tag Archives: Paar

The very best photoshop in town

Best Photoshop In Town

Erste Adresse für einen privaten Selfie-Strip ist in Berlin-Friedrichshain diese prominent auf einer Empore gelegene Porträtmaschine. Über eine ausladende Freitreppe ist sie bestens von der Warschauer Straße aus zu erreichen. Dank Doppelkabine sind die Wartezeiten kurz.

Posted in merkantiles Also tagged , , , , , , , |

Taktgefühl

Paar auf der Oberbaumbrücke

Nahezu perfekt aufeinander abgestimmt durchschreitet dieses Paar in synchroner Harmonie die heute so sonnendurchfluteten Arkaden der Oberbaumbrücke zwischen Kreuzberg und Friedrichshain.

Posted in entspanntes Also tagged , , , , |

Man(n) kann nicht anders!

Ein so knapper Bikini ist einfach ein „must see“ – und die eigene Frau ist für ein paar Augenblicke vergessen, auch wenn sie direkt hinter einem läuft. Fotografiert an der Baustelle des schmalen Bikini-Hauses am Breitscheidplatz.

Posted in der zweite blick, gebautes Also tagged , , , , , , , , |

Kleine Geheimnisse

Kleine Geheimnisse

Möglichst der ganzen Welt etwas miteilen ist Anspruch jeder Bühne. Das gilt erst recht für das Amphitheater im Mauerpark, wie die unzähligen Inschriften auf den Rängen eindrucksvoll belegen. Doch dann gibt es auch noch jene Worte, die nur für einen einzigen Menschen bestimmt sind.

Posted in berliner & nicht-berliner, parks & plätze Also tagged , , , , |

Kaiserblick

Kaiserblick

Wie dieses Paar dürften auch Wilhelm und Auguste Viktoria die herrliche Aussicht auf Lustgarten und Altes Museum genossen haben, wenn sie denn mal die Muße fanden, aus den Fenster des Nordflügels ihres Berliner Schlosses zu schauen. An dem wundervollen Blick aus den oberen Etagen der Humboldt-Box kann man sich übrigens auch dann berauschen, wenn man der in diesem futuristischen Kasten propagierten Wiederauferstehung des einstigen preußischen Protzbaus ansonsten nicht viel abgewinnen kann.

Posted in entspanntes, gebautes Also tagged , , , , , , |

Baywatch

Strandidyll am Wannsee

Kein strahlender Sonnenschein, doch trotzdem warm genug, um die Badehose einzupacken, das kleine Schwesterlein zu Hause zu lassen und dann nischt wie raus zum Wannsee. Wer sich dort vor dem nassen Element drückt und nur aufs Sonnenbaden beschränkt, kann in den kleinen oder weiten Buchten dennoch jede Menge Wasserratten beobachten. Aufgenommen heute an einem der vielen kleinen Strände, die das Ufer von Havel und Wannsee nördlich von Schwanenwerder säumen.

Posted in berliner & nicht-berliner, entspanntes Also tagged , , , , , , , |

Desillusionierte Passion

Desillusionierte Passion

Die Leidenschaft sollen sie so richtig anfachen, die Athmosphäre zum Knistern bringen, das Liebesspiel bis zur Ekstase befeuern: heiße Dessous für Sie und Ihn. Doch das junge Paar läßt das Angebot dieses Geschäfts in der Köpenicker Grünstraße völlig kalt. Vielleicht liegt es an dem phantasietötenden Werbespruch, dessen abtörnender Charme direkt den spießigen 1950ern enstprungen zu sein scheint. Vielleicht aber auch daran, weil nichts in den mit Papier verhängten Schaufenstern überhaupt das Begehren wecken könnte. Da bringt jeder altbackene Liebestöter in Opas oder Omas Wäscheschrank die Hormone mehr in Wallung! Schade!

Posted in der zweite blick, merkantiles Also tagged , , , , , |

Spring Break am Springpfuhl

Spring Break am Springpfuhl

Endlich! Der Frühling ist da und erweckt diverse Säfte und Kräfte wieder zum Leben. Heute heißt es nichts wie raus! Diese unvergleichliche Luft und die warme Sonne genießen! Wie dieses ältere Paar, das bei der Umrundung des Springpfuhls in Marzahn ein kleines Päuschen eingelegt hat.

Posted in jahreszeiten Also tagged , , , , |

Die Rose von Tegel

Gelandet. Angekommen. Da ist sie. Endlich. Der dornige Stengel ist mit schützendem Papier umhüllt. Die elegante Blume atmet Berliner Luft. Die zarte Blüte erzählt ihre eigene, ganz besondere Geschichte.

Posted in berliner & nicht-berliner, der zweite blick, verkehrtes Also tagged , , , , , |