Tag Archives: Savignyplatz

Follow the Line

Noch ein Foto vom Walk of Fashion 2011: “Follow the line” heißt die Kollektion, die dieses Model-Trio präsentiert. Entworfen von einem jungen Berliner Designerteam um Marie Zeh, Ha Phan Bich, Diana Nowak und Malu Hegemann steht “Follow the Line” dabei für ein Komplett-Outfit, das neben hippen Klamotten offenbar auch ein ebensolches Hairdesign umfasst. Wie anders lässt sich sonst die – sagen wir einmal stylische – Einheitsfrisur der Models erklären? Vielleicht ist diese Haarpracht aber auch nicht auf die Modemacher zurückzuführen, sondern auf den Initiator des Events: der ist nämlich meines Wissens nach Friseur. Aufgenommen beim Walk of Fashion 2011 auf dem Savignyplatz.

Posted in events | Also tagged , , , Leave a comment

Countdown zum Catwalk

Model der Walk of Fashion 2011

Eigentlich kein Wetter für die Kreativen, dieses Schmuddelwetter gestern Abend. Schon gar nicht für eine glamouröse Modenshow unter freiem Himmel. Aber beim “Walk of Fashion” vor den S-Bahn-Bögen am Savignyplatz zeigten sich Berliner Label und junge Designer erstaunlich wasserfest und ließen sich nicht davon abhalten, ihre neuesten textilen Ergüsse auch im feuchten Ambiente zu präsentieren. Die Fashionolics unter den uncoolen Regenschirmen rechts und links des nassen Laufstegs wollten schließlich befriedigt werden. Wenigstens für die Models gab es einen trockenen Ort: die S-Bahn-Unterführung in der Knesebeckstraße. Dort warteten auch diese Mannequins darauf, ein paar Augenblicke später sicher und elegant über den glitschigen Catwalk zu tänzeln.

Posted in events | Also tagged , , , , , , Leave a comment

Mauerblümchen

Rose am Savignyplatz

Filigran und edel zeigt sich diese schöne Rose, zart und wehrhaft zugleich. Trotz ihrer vollen Blüte und der kräftigen Triebe ist ihr Dasein einsam und trist. Denn obwohl viele hundert Menschen täglich an ihr vorbeigehen oder -fahren bemerkt kaum jemand die herrliche Blume. Auch diese junge Frau in der S-Bahn nach Potsdam nimmt von dem zierlichen Gewächs keine Notiz. Was gibt es schlimmeres für eine Rose als das Fehlen von bewundernden Blicken? Ein wahrlich trauriges Mauerblümchendasein im Schatten von S-Bahn und Brandwand!

Die Rose gehört zur “Weltenbaumgalerie”, einem Gesamtkunstwerk aus Skulpturen, Bild- und Spruchtafeln sowie alten S-Bahn-Türen an der Nordseite des S-Bahnhofs Savignyplatz in Charlottenburg.

Posted in der zweite blick, pflanzliches, straßenkunst | Also tagged , , , , , , , , , Leave a comment

Welker Weltenbaum

An einer alten, dunklen Brandwand am S-Bahnhof Savignyplatz legt ein einzigartiges und gigantisches Skulpturen- und Bilderensemble ein erschütterndes Zeugnis vom fragwürdigen Umgang des Menschen mit seiner Umwelt ab. Nicht nur das Kunstwerk selbst, sondern auch sein derzeitiger Zustand bringen jeden ins Grübeln, der sich ein paar Minuten beim Warten auf den verspäteten S-Bahnzug Zeit nimmt, um sich mit den Darstellungen des Weltenbaums auseinanderzusetzen. Zum Starten der Bildergalerie bitte auf das erste Bild klicken.

Posted in denkmal, straßenkunst | Also tagged , , , , , , 1 Comment