Kerzengeraden

Gab es die da schon immer? Es ist wie beim Asterix-Lesen. Wenn man einen Band zum Zigsten-Mal liest, entdeckt man immer noch neue Details in den Bildchen. Ich weiß nicht, wie oft ich bereits im Europacenter gewesen bin. Mehr als hundertmal bestimmt. Diesen witzigen, in allen Farben schillernden Leuchter aus gläsernen Kerzen habe ich da bis zum vergangenen Samstag noch nie gesehen. Manchmal lohnt es sich, auch auf ausgetretenen Pfaden einen zweiten Blick zu werfen, findet Ihr nicht?

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.