Punktlandung

Punktlandung

Fast vorbei gesprungen! Gerade noch soeben die äußerste Ecke des Brandenburger Tores erwischt hat dieser tollkühne Fallschirmspringer. OK, er ist nicht wirklich direkt neben den vier grün schimmernden Gäulen der Quadriga gelandet. Aber das Foto ist auch nicht montiert. Es entstand am vergangenen Samstag beim Bundespolizei-Fest in Mitte. Die Aufnahme zeigt ein Mitglied eines GSG-9-Sykdiver-Sextetts im Endanflug auf den Pariser Platz. Die sechs Elitepolizisten legten übrigens alle ein perfektes Landemanöver hin und kamen punktgenau auf einer kleinen abgesperrten Fläche zwischen hunderten Schaulustigen runter.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.