Beiträge

Frühlingsboten

Krokus und Enzian vor dem Babelsberger Kaiserschloss

Crane Watching @ BER

Crane Watching @ BER

Zum "Blick ins Terminal" waren Brandenburger und Berliner am Sonntag eingeladen. Viele tausend Besucher folgten dem Ruf zum BBI der jetzt BER heißt. Und fanden den Blick aus dem Terminal meist viel interessanter. Südlich des zukünftigen Terminals gab es da zum Beispiel Kranballett gratis für die ganze Familie.

BER-Feeling

BER-Feeling

Wer dieser Tage seinen fahrbahren Untersatz für eine Weile im sechseckigen Inneren des Flughafen Tegels deponieren will, kann bereits direkt vor dem neuen Terminal des neuen Hauptstadtflughafens Berlin-Brandenburg-International parken. Halt, das stimmt nicht ganz, das Provinzielle (Brandenburg nämlich) wurde ja gerade von Politikschranzen und Flughafengesellschaft-Wichtigtuern aus dem Namen entfernt. Der Drei-Letter-Code für den Airport lautet jetzt nur noch "hauptstadtgerecht" BER. Ein bißchen vom weltstädtischem Glanz und globalem Möchtegern des neuen Flughafens dürfen Brandenburger und Berliner dafür schon jetzt spüren – wenn sie in Tegel ihre Autos vor diesem riesigen Plakat abstellen.