Beiträge

Wenn´s kalt ist geht´s ins Solarium!


Auf der Moabiter Brücke lässt sich dieser Berliner Bär seinen Pelz genussvoll von der Februarsonne wärmen.

Baywatch

Strandidyll am Wannsee

Kein strahlender Sonnenschein, doch trotzdem warm genug, um die Badehose einzupacken, das kleine Schwesterlein zu Hause zu lassen und dann nischt wie raus zum Wannsee. Wer sich dort vor dem nassen Element drückt und nur aufs Sonnenbaden beschränkt, kann in den kleinen oder weiten Buchten dennoch jede Menge Wasserratten beobachten. Aufgenommen heute an einem der vielen kleinen Strände, die das Ufer von Havel und Wannsee nördlich von Schwanenwerder säumen.

Meine Fresse

Lesestunde am Landwehrkanal

Schnell mit dem Rad in den Tiergarten, dann eine entspannte Lesestunde am Landwehrkanal mit People-and-Ship-Watching. Dazu eine Lektüre, die auch noch heimatliche Gefühle weckt: „Meine Fresse“ von Herbert Knebel. Kurzweiliger lässt sich ein Nachmittag bei diesem herrlichen Wetter kaum verbringen.

Lustvolles Licht-Tanken

Lustvolles Licht-Tanken

Unglaublich viel Freude schenkte uns unser Zentralgestirn am gestrigen Samstag: was gibt es Schöneres, als sich nach so vielen grauen, dunklen Tagen im Lustgarten von seinen sanften Strahlen streicheln zu lassen.