Turm mit ‚mal Odeur‘

Megafett ist mittlerweile das Areal um und zwischen den Gebäuden der Gedächtniskirche. Currywurstdämpfe, China-Food-Schwaden, Dönerwolken - Fast-Food-Aromen aller Odeur schwängern hier die Luft und verleihen dem Platz seine mittlerweile unverkennbare Duftmarke. Beide Kirchtürme der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche sind umzingelt von Schnell-Fresszeug-Buden die ich ganz bestimmt nicht erwähnen würde, wenn sie nicht gerade hier ständen. Die evangelische Kirche Berlin-Brandenburgs muss schon sehr klamm sein, um ihr Berliner Wahrzeichen diesen Ausdünstungen auszusetzen. Ein trauriges Ambiente!

Megafett ist mittlerweile das Areal um und zwischen den Gebäuden der Gedächtniskirche. Currywurstdämpfe, China-Food-Schwaden, Dönerwolken: Fast-Food-Aromen aller Odeur schwängern dort die Berliner Luft und verleihen dem Platz seine mittlerweile unverkennbare Duftmarke. Beide Kirchtürme der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche sind umzingelt von Schnell-Fresszeug-Buden die ich ganz bestimmt nicht erwähnen würde, wenn sie nicht gerade an diesem Ort ständen. Die evangelische Kirche Berlin-Brandenburg muss schon sehr klamm sein, um ihr Berliner Wahrzeichen diesen Ausdünstungen auszusetzen. Welch trauriges Ambiente!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.